Basorexia – Das Verlangen zu küssen

18.12.2013 / von Dominic

Wie viel kann man weglassen, und trotzdem ein ästhetisches Video produzieren?

Das war vielleicht nicht exakt die Frage, die sich Anne Sorrentino gestellt hat, aber ich finde, sie gibt eine mögliche Antwort.

Für ihr Projekt Basorexianoun, a strong craving or hunger for kissing – macht Anne Sorrentino nichts anderes als verschiedene Leute zu küssen und das ganze von einer fest installieren Kamera zu filmen.

Im zweiten Video ist das ganze dann nochmal einige Style-Level angehoben, so dass es für mich die Form eines Musikvideos erreicht und für Mvsic passt. Verwendet wurde hierfür der Song Play By Play von Autre Ne Veut.

push.conference @ München, 23./24.11.

29.10.2012 / von Dominic

push.conference in München

In diesem Jahr geht mit der push.conference ein neues zweitägiges Event für den Bereich der Interaktion an den Start, das man als Nachfolger der decoded werten kann. Initiiert wurde die Veranstaltung von den Interaktionsprofis envis precisely.

Am ersten Tag (Fr. 23.11.) geht es bei push.ux vorallem um User Experience und Interface Design. Die 100 Tickets für die kleinere Runde sind jedoch bereits ausverkauft.

Am Samstag sind die Themen der Vorträge bei push.inspiration vor allem interaktive Installationen, generatives Design und Physical Computing. Designer, Entwickler und die, die sich dazwischen wähnen sollen hier angesprochen werden und etwas Inspiration und das ein oder andere Wissen aus dem Nähkästchen mitnehmen können. Hier gibt es mehr Tickets (600) und von diesen auch noch welche zu kaufen.

Fr/Sa 23./24.11.2012 / push.conference @ München

Forss »Ecclesia« Release @ Berghain, 2.5.

29.04.2012 / von Dominic

Forss Ecclesia

Eric Wahlforss, auch bekannt als CTO von SoundCloud, veröffentlicht unter seinem Alias Forss nach einiger Pause sein zweites Album namens Ecclesia.

Das Konzept dahinter ist schnell erklärt: Aufnahmen aus Gottesdiensten im speziellen und Kirchen allgemein werden durch Beats und elektronische Musik angereichert. Damit wird versucht, eine sakrale Stimmung zu erzeugen. Das Besondere beim Projekt ist die Kombination von Album und iPad-App, die offenbar visuelle reaktive Elemente besitzt. In wiefern da womöglich noch eine interaktive Komponente dabei ist, weiß ich auch noch nicht. Das werde ich wie alle am 2.5. sehen, wenn schonmal die App veröffentlicht wird. Das Album als CD/Digital folgt später am 12.6.12.

Voca Nomen Tuum by Forss

Ebenfalls am 2.5. findet die Uraufführung der Ecclesia, unterstützt durch Video-Künstler Leo Lass / Depart und Marcel Schobel / untouch.fm, in der Berghain/Panorama Bar statt. Da Website und App auch technisch auf der Höhe der Zeit sind, erwarte ich mir hier einige optische Leckerbissen. DJ-Support gibt es von Ekkehard Ehlers.

Und. Wer uns begleiten möchte, hat eine sehr einfache Möglichkeit, dies per Klick in die Wege zu leiten. Denn. Wir verlosen 2×2 Plätze auf der Gästeliste. Dies geschieht wie so oft über den Like des zugehörigen Status auf Facebook. Die Auslosung findet am Mo. um 17 Uhr statt.

Mi 02.05.2012 / 21 h / Forss Ecclesia Uraufführung @ Berghain/Panorama Bar

Vexkiddy / Dear Boss

04.04.2012 / von Dominic

Nice track & video by Vexkiddy: Lead track Dear Boss from his brand-new album Pedantic Romantic. Video made by the guys at Scubaboy Inc.

11 Kasten

25.01.2012 / von Dominic

11 Kasten ist ein Projekt von Oskar, der Kommunikationsdesign in Mannheim studiert und sich auf 3D/Film/Interaktive Medien konzentriert. Das sieht man wohl. Musik: Borgore / Afro Blue.

3D Mapping w/ Moonbootica @ Arena, 10.9.

10.09.2011 / von Dominic

Wer um diese Zeit nicht beim Berlin Festival ist, kann heute Abend eine 3D-Mapping Show des Visualisten Mar-K.os von Visual Drugstore mit musikalischer Unterstützung durch ein Moonbootica DJ-Set erfahren. Ort ist die Aussenfassade des Arena Glashaus. Los geht’s um halb 10.

Sa 10.09.2011 / 21:30 Uhr / Eintritt frei / 3D Mapping w Moonbootica @ Arena Glashaus

WELTTRAUM @ HTW

21.07.2011 / von Liza

Man hat es kommen sehen. Der Welttraum – die 360°-Installation von Malcolm und Patrick – ist jetzt für drei Tage live zu erleben. Von gestern bis morgen (20.07. - 22.07.) an der HTW. Und nur dann.

Pieces Of Berlin @ Fenster 61

21.05.2011 / von Dominic

Pieces Of Berlin @ Fenster 61 AusstellungPieces Of Berlin @ Fenster 61 Ausstellung

Sowas find ich ja toll. Wenn Internet-Fotoprojekte wie Pieces Of Berlin es in die reale Welt in einen Ausstellungsraum schaffen. Oder sowas ähnlichem. Bis zum 14.06.2011 zu sehen im Fenster 61 in der Torstraße.

The Node: Reality Three [Audionerve]

16.05.2011 / von Dominic

Woah. The Node ist ein sehr schönes Projekt. Offensichtlicher super-3D-Grafiker Murat Pak lässt von 16 Soundkünstlern sein Video unterschiedlich vertonen. Die obige Version stammt von unserer Super-Urlaubsvertretung Jochen/Audionerve und macht in Kombination mit der abgefahrenen Grafik doch ordentlich was her.

Die restlichen Versionen werden im Text zum Video verlinkt, sobald sie online gehen.

3D Mapping @ Time Warp

04.05.2011 / von Dominic

Extrem cool sieht dieses 3D-Mapping von Visual Drugstore aus, das auf dem diesjährigen Time Warp in Mannheim lief. Wie man sieht, sind die Würfel echt, darauf wird mit mehreren Beamern Zeug projiziert. Très Chic.