DJ Koze ft. Apparat – Nices Wölkchen

12.05.2013 / von Dominic

DJ Koze feat. Apparat – Nices Wölkchen

Neues Video zu DJ Koze und Apparats Kollaboration: Menschen in Plastiktüten tanzen durch den lila Zauberwald. Video ist made by the Berliner Produktionsfirma Mutter & Vater.

Apparat (Band) @ Hebbel am Ufer, 19./20./21.12.

18.12.2011 / von Dominic
Apparat Band @ Hebbel am Ufer


Wer dieses Jahr nicht verdammt viel Glück hatte oder die offizielle Premiere zum Berlin Festival mitmachen konnte, hat in den nächsten Tagen nochmal die Möglichkeit Apparat und Band im neuen, nicht-technoiden Style live zu erleben. Jeweils am 19., 20. und 21.12. im Hebbel am Ufer / HAU 2. Für alle drei Termine sind wieder einige Tickets verfügbar.

Mo – Mi, 19.12., 20.12., 21.12.2011 / 22.50 € / Apparat mit Band @ HAU 2

Rückblick: Apparat @ Prince Charles

08.09.2011 / von Dominic

Letzte Woche gab es ja hier etwas besonderes zu gewinnen: Tickets für die Apparat-Show am vergangenen Samstag, in geheimer Location. Und ich durfte auch dabei sein. Für mich waren das zwei Premieren: Apparat – live mit Band zu sehen und die neue Location Prince Charles in der Prinzenstr., am Moritzplatz.

Zum Beweis meiner Klugheit habe ich keine aufgeladene Kamera gehabt. Aber die Leute von Noisey haben eh den ganzen Abend aufgenommen und in super Qualität online gestellt. Da könnt ihr eine kleine Vorstellung von dem bekommen, was es dann auch so etwa morgen beim Berlin Festival geben wird.

Insgesamt machte der Sound (des Künstlers – die Technik konnte leider nicht ganz mithalten) einen sehr runden Eindruck auf mich. Es gab neue Songs und alte im Live-Stil neu interpretiert (auch was von Moderat), die ineinander flossen. Wie erwähnt: Alles mit Band, also Schlagzeug, Gitarre und Bass auf der Bühne. Die Lichtshow dazu passend: Nichts was großartig ablenkt, sondern zur Stimmung beiträgt. Der Club hatte auch eine angenehme Größe und war nicht vollgestopft; man konnte also von seinem Künstler auch etwas sehen.

Danke für einen schönen Abend, Vice und Noisey.

Apparat, live @ secret location, 3.9.

31.08.2011 / von Dominic

Update, 8.9.2011: Rückblick auf das Konzert im Prince Charles.


Apparat Geheimkonzert

Im Rahmen der IFA veranstaltet noisey.com ein Konzert und zeichnet dieses auf. Auf der Bühne stehen wird am kommenden Samstag dabei kein geringerer als Sascha Ring aka Apparat. Support gibt es von den Dancing Pigeons – ja, ist ein mySpace-Link, aber ruhig trotzdem mal klicken und anhören ;)

Die Location ist geheim und Tickets kann man nur gewinnen. Also: Falls ihr euch von Apparats Live-Qualitäten überzeugen wollt, solltet ihr hier mitmachen und exklusive 1×2 Plätze auf der Gästeliste gewinnen.

Das läuft wie gehabt: Dort bei Facebook den Status liken und abwarten. Cola trinken. Deadline ist Freitag um 12 Uhr. Dann wird der Gewinner benachrichtigt.

Und wenn es doch nicht klappen sollte: Das Video vom Konzert wird am Dienstag online stehen.

Apparat - Black Water

Sa 03.09.2011 / Noisey.com presents: Apparat @ secret location

Apparat DJ-Kicks Interview

02.10.2010 / von Ari

Apparat wurde auf dem Teufelsberg in Berlin zu seinem neuen DJ-Kicks Mix befragt, welcher am 26. Oktober in die Plattenläden kommt. Neben zwei exklusiven Apparat Tracks dürfen wir uns auf einen unveröffentlichten Telefon Tel Aviv Track und Musik von Pantha du Prince und Burial freuen.

Glaubt man Saschas Twitter-Status soll es im März/April 2011 sogar wieder eine Apparat live Tour geben!

Die Tracklist:

  1. Apparat - Circles
  2. 69 - Rushed
  3. Telefon Tel Aviv - Lengthening Shadows
  4. Apparat - Interlude
  5. Luke Abbott - More Room
  6. Oval - Legendary
  7. Patrice Baumel - Sub
  8. Martyn - Miniluv
  9. Ripperton - Echocity
  10. Cosmin TRG - Tower Block
  11. Scorn - Falling (Autechre “FR 13” Remix)
  12. Born Ruffians - I Need A Life (Four Tet Remix)
  13. Pantha Du Prince - Welt Am Draht
  14. Phon.o - Intervall
  15. Burial + Four Tet - Moth
  16. Vincent Markowski - The Madness Of Moths
  17. Ramadanman - Tempest
  18. Thom Yorke - Harrowdown Hill
  19. Spherix - Lesser People
  20. Oval - TV Power
  21. Joy Orbison - The Shrew Would Have Cushioned The Blow
  22. Apparat - Sayulita (DJ-KiCKS)
  23. T++ - Worn Down
  24. Tim Hecker - Borderlands

APPARAT: KING OF CLUBS. Yes he is.

22.09.2010 / von Ari

Appa is back! Lange musste ich mich gedulden, bis ich wieder etwas von meinem Lieblings-Producer Sascha Ring zu Ohren bekam. Moderat ist eben doch nicht Apparat und so freute ich mich wahnsinnig ihn nach seiner monatelangen Berliner-Club-Abstinenz an einem warmen Juni-Mittwoch im kleinen NBI in Prenzlberg ein Liveset spielen zu sehen. Dort erhielten ich und gerade einmal ein paar 100 Gäste einen kleinen Vorgeschmack auf sein neuestes Werk, welches schon sehr bald auf MONKEYTOWN RECORDS released wird. “KING OF CLUBS” wird defintiv in meiner Plattentasche landen, nachdem ich gestern dieses erste Snippet gehört habe. Enjoy.

Apparat “King of Clubs” by Modeselektor

Released by: Monkeytown Records

Release/catalogue number: MTR06LP

Release date: Oct 29th, 2010